Alles was geschieht liegt in unseren Händen.
 
PortalStartseiteMitgliederFAQAnmeldenLoginSuchen

Austausch | 
 

 My Life RPG

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Scarlett
Gast
avatar


BeitragThema: My Life RPG   Mo 18 Apr 2011 - 17:23

Hallo liebes Partnerfourm.
Durch ein paar Unstimmigkeiten gab es ein wechsel im Team und somit auch ein paar Änderungen am Board.
Hier die neuen Daten.
LG





.:MY LIFE RPG:.
Ihr seit eures Glückes Schmied! Lebt jeden Tag, als sei es euer letzter! Es gibt gute und schlechte Zeiten, die Frage ist, was ihr daraus macht!

.:STORYLINE:.

Miami ist eine Großstadt am Miami River im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 390.191 Einwohnern (2010) und Sitz der County-Verwaltung. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 143,1 km². Obwohl die Stadt selbst nicht besonders groß ist, umfasst die Agglomeration South Florida Metropolitan Area viele kleinere Städte und die nicht unerhebliche UMSA (Unincorporated Metropolitan Services Area) und beherbergt insgesamt über 2,2 Millionen Einwohner. Der Name „Miami“ kommt von dem indianischen Wort Mayaimi (großes Wasser). Der Miami River liefert das Wasser in die Everglades und fließt von dort in den Atlantik.

In keiner anderen Stadt werden die Unterschiede zwischen Arm und Reich so deutlich wie in Miami. Auf der einen Seite kennt man diese Postkartenmotive mit den schönen Gebäuden der Stadt, den atemberaubenden Natureindrücken und den prächtigen Villen von Star Island. Doch in Miami gibt es neben diesen Orten auch die Wohngebiete in den man jeden Tag um das eigene Überleben kämpfen muss, wo einem nichts geschenkt wird und wo hinter jeder Ecke der Tod lauern könnte. Gut es ist nicht so das die Gewaltbereitschaft in Miami höher ist als anderswo, aber es ist kein Gerücht das sich auch hier rivalisierende Gangs das Leben gegenseitig zur Hölle machen. Ebenso wie mächtige Drogendealer die illegal eingeführte Suchtmittel in Miami einführen um sie dann an Dealer im ganzen Land zu verkaufen.


Aber nicht alles in Miami ist schlecht, weltberühmt sind die Feste zum Spring Break. In dieser Zeit pilgern weit über 10.000 feierwütige Studenten an die Südostküste um ihre Semesterferien zu feiern. Oft artet dies in große Strandfeiern am Miami Beach aus. Wer weiß vielleicht bist du einer von Ihnen?

Um deine Verpflegung brauchst du dich nicht kümmern. In Miami findest du alles an Gastronomie was du brauchst. Ob nun alte ranzige Frittenbude, bekannte Fast-Food-Ketten oder versteckte Restaurants für den schmalen Geldbeutel oder eben das Edel-Restaurant wo sich Stars die Klinke in die Hand drücken. Hier findest du auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas und für jeden Geldbeutel.

Die Infrastruktur ist in Miami umso wichtiger. Aus der Stadt führen mehrere Highways nach Norden und dann weiter durch die Staaten. Die Stadt besitzt zwei große internationale Flughäfen mit denen du ohne Probleme Non-Stopp nach Australien fliegen könntest.

Also worauf wartest du noch? Entscheide dich für dein Schicksal. Arm oder Reich. Schüler oder Elternteil. Die Stadt wartet auf dich.

WILLKOMMEN IN
MY LIFE




Scarlett Willson // 17 // Kellnerin

Was ist schon das Leben wert, wenn man es nicht lebt?

Ich scheiße auf die Gesellschaft und die reichen Leute,
die mich jeden Tag von oben herab angucken.
Die mir das Gefühl geben, sie seien was Besseres!
Früher habe ich mich verkrochen und dachte ich würde den Kampf des Lebens verlieren.
Ich war allein, wenn ich dachte ich kann nicht mehr.
Ich war allein, wenn ich im Bett lag und weinte.
Ich war allein, als ich dachte ich würde verlieren.
Doch man hatte mich gelernt, wenn man fällt soll man aufstehen.
Und das habe ich getan!
Ich bin aufgestanden und ich habe das Gefühl durch alles stärker geworden zu sein!
Ich lass mir von niemandem mehr den Mund verbieten und endlich lebe ich mein Leben.
Es scheint für dich vielleicht nicht perfekt zu sein, aber für mich ist es das.
Und ich will nie mit jemand anderem tauschen!



Ben Fuller // 24 // Musiker // Designer
Ich lebe jeden Tag, als wäre es mein letzter!

Manche Leute können einem wirklich gewaltig auf die Nerven gehen.
Da ist es vollkommen egal ob sie aus der oberen oder der unteren Schicht kommen.
Ich mach da keine großen Unterschiede. Wer gut arbeitet der hat meine Aufmerksamkeit, wer nicht - ist selbst schuld.
Mein Beruf ist für mich das aller wichtigste, ich lebe ihn mit Leib und Seele.
Was mein Privatleben angeht... bleibt es öfter mal auf der Strecke liegen. Allerdings ist das auch ganz gut zu verkraften da die Partys, die meine Arbeit so mit sich bringt, einen schnell hinweg trösten.
Ich lebe jeden Tag als wärs mein letzter, denn man weiß nie was einem am nächsten Tag wiederfahren könnte!




.:ECKDATEN:.

.:Wir sind ein Real Life RPG:.
.:Wir sind ein FSK 12 Forum mit extra FSK 16 und 18 Bereich:.
.:Wir spielen in Miami im Jahre 2011:.
.:Wir haben eine Mindestpostlänge von 80 Wörtern:.
.:Wir schreiben in der Ich- Form und in der 1. Vergangenheit:.
.:Wir spielen nach Ortstrennung:.
.:Wir verfügen über einen Gäste-Account für die, die reinschnuppern möchten:.
-> Benutzername: Besucher // Passwort: mylife


.:LINKS:.











Code:
[table align="center" background="http://i20.servimg.com/u/f20/15/40/57/39/csi12.jpg";; border="1" bordercolor="#A67177" cellspacing="15" width="475"][tr][td bgcolor="#A67177"]<blockquote>

[center][url=http://my-life.forumieren.com/forum][img]http://i20.servimg.com/u/f20/15/40/57/39/logomy11.jpg[/img][/url]
[color=white][font=Arial Black][size=24].:MY LIFE RPG:.[/size][/font]
Ihr seit eures Glückes Schmied! Lebt jeden Tag, als sei es euer letzter! Es gibt gute und schlechte Zeiten, die Frage ist, was ihr daraus macht!

font=Arial Black][size=24].:STORYLINE:.[/size][/font]

[i]Miami ist eine Großstadt am Miami River im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 390.191 Einwohnern (2010) und Sitz der County-Verwaltung. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 143,1 km². Obwohl die Stadt selbst nicht besonders groß ist, umfasst die Agglomeration South Florida Metropolitan Area viele kleinere Städte und die nicht unerhebliche UMSA (Unincorporated Metropolitan Services Area) und beherbergt insgesamt über 2,2 Millionen Einwohner. Der Name „Miami“ kommt von dem indianischen Wort Mayaimi (großes Wasser). Der Miami River liefert das Wasser in die Everglades und fließt von dort in den Atlantik.[/i]

In keiner anderen Stadt werden die Unterschiede zwischen Arm und Reich so deutlich wie in Miami. Auf der einen Seite kennt man diese Postkartenmotive mit den schönen Gebäuden der Stadt, den atemberaubenden Natureindrücken und den prächtigen Villen von Star Island. Doch in Miami gibt es neben diesen Orten auch die Wohngebiete in den man jeden Tag um das eigene Überleben kämpfen muss, wo einem nichts geschenkt wird und wo hinter jeder Ecke der Tod lauern könnte. Gut es ist nicht so das die Gewaltbereitschaft in Miami höher ist als anderswo, aber es ist kein Gerücht das sich auch hier rivalisierende Gangs das Leben gegenseitig zur Hölle machen. Ebenso wie mächtige Drogendealer die illegal eingeführte Suchtmittel in Miami einführen um sie dann an Dealer im ganzen Land zu verkaufen.


Aber nicht alles in Miami ist schlecht, weltberühmt sind die Feste zum Spring Break. In dieser Zeit pilgern weit über 10.000 feierwütige Studenten an die Südostküste um ihre Semesterferien zu feiern. Oft artet dies in große Strandfeiern am Miami Beach aus. Wer weiß vielleicht bist du einer von Ihnen?

Um deine Verpflegung brauchst du dich nicht kümmern. In Miami findest du alles an Gastronomie was du brauchst. Ob nun alte ranzige Frittenbude, bekannte Fast-Food-Ketten oder versteckte Restaurants für den schmalen Geldbeutel oder eben das Edel-Restaurant wo sich Stars die Klinke in die Hand drücken. Hier findest du auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas und für jeden Geldbeutel.

Die Infrastruktur ist in Miami umso wichtiger. Aus der Stadt führen mehrere Highways nach Norden und dann weiter durch die Staaten. Die Stadt besitzt zwei große internationale Flughäfen mit denen du ohne Probleme Non-Stopp nach Australien fliegen könntest.

Also worauf wartest du noch? Entscheide dich für dein Schicksal. Arm oder Reich. Schüler oder Elternteil. Die Stadt wartet auf dich.

[b]WILLKOMMEN IN
MY LIFE[/b]


[right][img]http://img151.imageshack.us/img151/2690/scar610.jpg[/img] [img]http://img692.imageshack.us/img692/7563/scar710.jpg[/img] [img]http://img843.imageshack.us/img843/2186/scar1110.jpg[/img][u]
[b]Scarlett Willson // 17 // Kellnerin[/b][/u]
[i]Was ist schon das Leben wert, wenn man es nicht lebt?[/i]

Ich scheiße auf die Gesellschaft und die reichen Leute,
die mich jeden Tag von oben herab angucken.
Die mir das Gefühl geben, sie seien was Besseres!
Früher habe ich mich verkrochen und dachte ich würde den Kampf des Lebens verlieren.
Ich war allein, wenn ich dachte ich kann nicht mehr.
Ich war allein, wenn ich im Bett lag und weinte.
Ich war allein, als ich dachte ich würde verlieren.
Doch man hatte mich gelernt, wenn man fällt soll man aufstehen.
Und das habe ich getan!
Ich bin aufgestanden und ich habe das Gefühl durch alles stärker geworden zu sein!
Ich lass mir von niemandem mehr den Mund verbieten und endlich lebe ich mein Leben.
Es scheint für dich vielleicht nicht perfekt zu sein, aber für mich ist es das.
Und ich will nie mit jemand anderem tauschen![/right]


[left][img]http://i54.tinypic.com/2drcr5w.jpg[/img]                                                                  [img]http://i51.tinypic.com/3445gz9.jpg[/img]                            [img]http://i54.tinypic.com/2zxv4ud.jpg[/img]
[u][b]Ben Fuller // 24 // Musiker // Designer [/b][/u]
[i]Ich lebe jeden Tag, als wäre es mein letzter![/i]

Manche Leute können einem wirklich gewaltig auf die Nerven gehen.
Da ist es vollkommen egal ob sie aus der oberen oder der unteren Schicht kommen.
Ich mach da keine großen Unterschiede. Wer gut arbeitet der hat meine Aufmerksamkeit, wer nicht - ist selbst schuld.
Mein Beruf ist für mich das aller wichtigste, ich lebe ihn mit Leib und Seele.
Was mein Privatleben angeht... bleibt es öfter mal auf der Strecke liegen. Allerdings ist das auch ganz gut zu verkraften da die Partys, die meine Arbeit so mit sich bringt, einen schnell hinweg trösten.
Ich lebe jeden Tag als wärs mein letzter, denn man weiß nie was einem am nächsten Tag wiederfahren könnte!
[/left]

                                         
[flash(425,350)]http://www.youtube.com/v/k5AUEtrgTIs[/flash]

[font=Arial Black][size=24].:ECKDATEN:.[/size][/font]

.:Wir sind ein Real Life RPG:.
.:Wir sind ein FSK 12 Forum mit extra FSK 16 und 18 Bereich:.
.:Wir spielen in Miami im Jahre 2011:.
.:Wir haben eine Mindestpostlänge von 80 Wörtern:.
.:Wir schreiben in der Ich- Form und in der 1. Vergangenheit:.
.:Wir spielen nach Ortstrennung:.
.:Wir verfügen über einen Gäste-Account für die, die reinschnuppern möchten:.
-> Benutzername: [b] Besucher[/b] // Passwort: [b]mylife[/b]


[font=Arial Black][size=24].:LINKS:.[/size][/font]

[url=http://my-life.forumieren.com/t2-unsere-regeln].:Regeln:.[/url]
[url=http://my-life.forumieren.com/t5-avatareliste].:Avatareliste:.[/url]
[url=http://my-life.forumieren.com/f37-gastebuch].:Gästebuch:.[/url]
[url=http://my-life.forumieren.com/f37-gastebuch].:Partnerschaftsbestätigung:.[/url]
[/color]

[url=http://my-life.forumieren.com/forum][img]http://www.fotos-hochladen.net/uploads/buttonfvkszqlpdu.png[/img][/url]

[/center]
[/td][/tr][/table]
Nach oben Nach unten
 
My Life RPG
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Real life - Uni
» San Diego-Beach, Love and Life
» Nightclub-Life || Mit Teardrop
» New Life Regel
» The Way of Life

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Im Reich der verlorenen Seelen  :: Partner :: Unsere Partner :: Reallife-
Gehe zu: